LEITPLANKE - LIPPSTADTS STADTMAGZIN
LeitPlanke   















Vier Tage Highlife für Groß und Klein: Altstadtfest 2017

 


THEMA DES MONATS

Das pralle Leben

Altstadtfest 2017
25.05. - 28.05.2017

 

Christi Himmelfahrt, das ist in Lippstadt traditionell Altstadtfest-Zeit. Seit Jahrzehnten begeistert das große Stadtfest durch seine Lebendigkeit und Vielfalt. Auch 2017 verspricht das Altstadtfest vom 25.05. bis 28.05. ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie. Und genau wie im Vorjahr laden Street Food-Köstlichkeiten die Besucher am Donnerstag, Freitag und Samstag zwischen 12.00 Uhr und 23.00 Uhr und Sonntag von 12.00 Uhr bis 20.00 Uhr zum Probieren und Genießen ein. Ob hausgemachte Burger oder Wraps, ob Schafskäse oder Frozen-Joghurt: das Speise- und Getränkeangebot präsentiert sich überaus vielseitig. Das Markenzeichen des Altstadtfests aber ist und bleibt natürlich das breite Musikangebot für Jung und Alt.

The Sound of Musik
Der alte Falco-Hit bringt es quasi auf den Punkt, wofür das Altstadtfest steht, nämlich für den "Sound of Musik". Schon vor der offiziellen Eröffnung der Großveranstaltung an Christi Himmelfahrt (25.05.) durch den Fassbieranstich um 19.00 Uhr durch Bürgermeister Christof Sommer geben sich die interessanten Acts auf der Bühne am Rathaus das Mikrofon in die Hand.
 

Boppin’ B
25.05.2017
Den musikalischen Auftakt macht diesmal um 12.00 Uhr der Düssel
-dorfer Banjo Club (in dessen Reihen übrigens auch der ehemalige Lipp-städter Stadt-direktor Klaus Karl Kaster aktiv ist) mit einem Gute-Laune-Repertoire aus Dixieland, Gospel und Schlager. Am Nachmittag dann kommen insbesondere die ganz jungen Musik-Fans auf ihre Kosten: herrH ist ab 15.00 Uhr wieder da. Der bekannte Kinderliedermacher Simon Horn präsentiert an diesem Nachmittag nicht nur seine zahlreichen bekannten Neue-Deutsche-Kindermusik-Hits, sondern auch seine funkelnagel-neue Scheibe Poesiealbum (das wir übrigens in dieser Ausgabe auf Seite 36 kurz vorstellen).
Das eigentliche Warm-Up für den ersten Top-Act übernimmt dann ab 17.30 Uhr die für ihre humoristische Bühnen­show bekannte deutschsprachige Indie-Rock-Formation Kapelle Petra aus Hamm. Und wenn das Feld so bereitet ist, ist es dann ab 20.30 Uhr Zeit für Boppin’ B. Seit 1985 versteht sich die heute in der Besetzung Sebastian Bogensperger (Gesang, Gitarre, Mundharmonika), Didi Beck (Kontrabass), Golo Sturm (Gitarre), Thomas Weiser (Schlagzeug) und Frank Seefeldt (Saxophon) spielende Band als „Botschafter des Rock’n‘Roll und Rockabilly“ und hat auch in Lippstadt ihre Qualitäten längst unter Beweis gestellt.

Coffee, Cake & Sugar
26.05.2017
Nachdem an zweiten Altstadtfest-Tag zur Abwechslung mal ab 16.30 Uhr eine HipHop- und Dancehall-Show als Support fungiert, stürmen ab 19.45 Uhr dann Coffee, Cake & Sugar oder kurz CCS die Bühne am Rathaus. Die Formation ist ein Zusammenschluss aus Profimusikern von Luxuslärm, der Fabulous Music Factory, Limited Edition, Kingsize und Das Wunder, haben also allesamt schon auf dem Rathausplatz überzeugt. CCS spielen Charthits von Künstlern wie Bruno Mars, Adele oder Rihanna sowie Rock- und Pophymnen von Legenden U2 und Tina Turner ebenso wie Soul- und Discoklassiker von Stevie Wonder, Joe Cocker oder Earth-Wind & Fire.

Good-fellas
27.05.2017
Der Altstadtfest-Samstag wird auf dem Rathausplatz um 18.00 Uhr von Sebastian Dey & Band eingeläutet. Die Songs des Oberhauseners stehen für poetische Texte und große musikalische Vielfalt von modernen, chil­ligen Synthie­klängen bis zu tanzbaren Grooves und intelligenten Balladen. Und im Anschluss daran gibt es dann ab 20.30 Uhr ein Wiedersehen und vor allem -hören mit den Goodfellas. Die mehrfach ausgezeichnete 8-köpfige Band aus Wuppertal, die bereits 2014 einmal erfolgreich das Altstadtfest gerockt hat, präsentiert erstklassig internationale Hits unterschiedlichster Stilrichtungen, von Soul, Pop, R&B, Rock bis zu Dance- und Classic-Titeln.

Gospel & Country
28.05.2017
Der Familien-Altstadtfest-Sonntag steht auf dem Rathausplatz wie gewohnt ganz im Zeichen heimischer Künstler. Im Anschluss an den ökumenischen Gottesdienst (11.00 Uhr) wird der Reigen eröffnet von einem Kinder-Mitmachkonzert. Ab 12.00 Uhr wird dieses von Reinhard Horn gemeinsam mit den Schaumburger Märchensängern und dem Projektchor des Familienzentrums Maria Frieden gestaltet.
Ab 14.00 Uhr übernimmt dann der Langenberger Jugendchor Voices of Spirit das Mikrofon. Die jungen Sängerinnen und Sänger präsentieren Gospels, aber auch Pop- und Musical-Klassiker.
Den Schlusspunkt unter das diesjährige Live-Programm auf dem Rathausplatz setzt dann ab 16.45 Uhr die Tumbleweed Country Union. Die vielköpfige Truppe aus dem Sauerland, die bereits einmal die Bronzemedaille bei den Country-Europameisterschaften erringen konnte, huldigt dem Wilden Westen musikalisch auf ihre ganz eigene Art.

Let’s Dance
Wie in jedem Jahr wird das Bühnenprogramm durch Beiträge vieler heimischer Vereine, Gruppen und Tanzschulen bereichert. Das sportliche Angebot reicht dabei von Fitness-Trainings wie Zumba oder Bokwa bis hin zur brasilianischen Kampfkunst Ca­poeira, die Techniken der asiatischen Kampfkünste, Elemente afrikanischer Tänze und an Breakdance erinnernde Akrobatik miteinander vereint. Eine noch viel größere Rolle spielen aber die Tanzdarbietungen auf dem Rathausplatz und am Bern­hardbrunnen. Kindertanz und Ballett stehen hier ebenso auf dem Programm wie Orientalischer Tanz oder HipHop.

Klein, aber oho
Mitmachen dringend erwünscht, so lautet das Motto am Bern­hardbrunnen, traditionell das Altstadtfest-Mekka für das junge und ganz junge Publikum. Neben zahl­­reichen Tanz- und Sportvorführungen dürfen sich die kleinen Besucher dort diesmal auf folgende Highlights freuen: Am Altstadtfest-Freitag (26.05.) lädt dort der „Zirkus Krawalli“ zu einer One-Man-Show in seine Manege ein. Der folgende Samstag (27.05.) steht an gleicher Stelle wiederum ganz im Zeichen von afrikanischer Trommelmusik und Märchen mit Kouamé Akpetou und der Irish-Dance-Show der Maids of Kerry. Und am Altstadtfest-Sonntag (28.05.) wird am Bernhardbrunnen Weltmusik für Kinder erklingen. Die international besetzte Formation Karibuni will dem jungen Publikum mit dem Mitmachkonzert „Didgeridoo & Känguru“ die Kultur des fünften Kontinents näher bringen.
Ergänzt wird das Angebot am Bernhardbrunnen wie gewohnt durch die zahlreichen Spielmöglichkeiten des Spielmobils, das vom Altstadtfest-Freitag bis -Sonntag wie gewohnt an der Jakobikirche Station macht.
 

Schnäppchenjagd
Feilschen wie auf dem Basar, das ist auf dem Altstadtfest Samstag und Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr gleich zwei Mal angesagt. Der Kinderflohmarkt findet auf den Parkplätzen am Stadthaus und an der Woldemei sowie entlang der Luchtenstraße statt. Hier kann ge- und verkauft werden, was das Kinderherz begehrt. Gefragt sind Hörspiel-CDs und Bücher, aber auch Puzzle, Spielzeug und Sport- sowie Freizeitutensilien. Der Flohmarkt für Erwachsene wiederum erstreckt sich wieder am Bernhardbrunnen und in der Unterführung zum Südertor aus. Das Trödelangebot dürfte erneut sehr groß sein, wenn Schätze und Schätzchen vom Dachboden, aus den Schränken und dem Keller feilgeboten werden. Geschirr und Gläser, Wohnaccessoires, Bilder, Textilien, Bücher, Modeschmuck, Nippes, Haushaltswaren und vieles mehr wird auf Tischen und Decken ausgebreitet..


AKTUELLE AUSGABE
Jetzt an allen bekannten Verteilerstellen kostenlos erhältlich!

 

| Home | Aktuelle Ausgabe | Thema des Monats | Termine |
| Bezugsquellen | Mediadaten | Verbreitungsgebiet |
| Team | Jobs | Kontakt | Impressum |
Copyright: Heidrich Verlags GmbH, Lippstadt