LEITPLANKE - LIPPSTADTS STADTMAGZIN
LeitPlanke   
















Editorial
Liebe Leser,...

seit dem Frühjahr macht der neue Park südlich des Konrad-Adenauer-Rings die historischen Stadtfestungsgrenzen Lippstadts nachvollziehbar. Für den sachgerechten, wenn auch wenig klangvollen Namensvorschlag „Festungspark“ des Heimatbundes konnte sich die Politik allerdings nicht erwärmen. Und so spielt man mit einem offenen Ideenwettbewerb den Ball nun den Bürgern zu. Der zuständige Schul- und Kulturausschuss möchte einen zu martialischen Zungenschlag wohl eher vermeiden, was dafür spricht, dass am Ende konventionellere Einfälle à la „Südertorpark“ das Rennen machen, aber vielleicht lässt sich mit dem französisch gefärbten Festungsbau-Vokabular von früher ja auch noch ein kreativerer Kompromiss finden. „Ravelinpark“ o.Ä würde doch alle zufrieden stellen, sowas hört sich ordentlich an, passt zum Thema und außer einigen Experten bemerkt eh niemand den militärischen Kontext. Voilà! Wenn man nur nicht fürchten müsste, dass der Grünanlage dann ein ähnliches Schicksal drohte, wie unserer Curiestraße, die phonetisch gern mal zur „Curry-Straße“ mutiert...
Apropos Fremdsprachen: Eines der Klassik-Highlights der kommenden Wochen ist zweifellos die Aufführung des Händel-Oratoriums Messiah im englischen Original in der Marienkirche. Und auch sonst hat der Lippstädter Veranstaltungssektor im November reichlich zu bieten, von Humor (u.a. mit der 2. Komischen Nacht und dem 6. Poetry Slam) bis Hochkultur (die „Beggar’s Opera 2071" mit Dominique Horwitz, dem Chor- und Orchesterkonzert „Harmonie im Licht“ mit dem Konzertchor Lippstadt u.v.m.). Aber auch die Freunde der leichten Muse (Stichwort „Schlagerkrone 2019“) kommen dieser Tage in Lippstadt natürlich auf ihre Kosten. In und vor allem um Lippstadt sind außerdem Veranstaltungen zum Thema Ausbildung und Karriere, vor allem aber zum näher rückenden Fest der Liebe ein großes Thema. Auch darüber informieen wir Sie natürlich gewohnt ausführlich. Das „Thema des Monats“ der November-LEITPLANKE gebührt aber dem Bereich Gesundheit, schließlich stehen die ersten Lippstädter „Männergesundheitswochen“ an.
Ähnlich umfangreich wie der Vorankündigungsteil präsentiert sich auch der Magazinbereich der November-LEITPLANKE, der sich schon sehr der dunklen Jahrszeit verschrieben hat, von Winterreifen bis Heizkostenabrechnung sozusagen. Und an Nachbereitungen mangelt es unserer aktuellen Ausgabe zu guter Letzt auch nicht, das „Wortfest“, die Herbstwoche“ u,v.m. lohnen schließlich einen Blick zurück.
Und damit muss ich hier eigentlich nur noch den obligatorischen Hinweis in eigener Sache platzieren: Die nächste LEITPLANKE ist wie immer eine Doppelausgabe Dezember/Januar! Also bitte daran denken, dass damit auch für alle Januar-Angelegenheiten der 18. November der definitive Redaktions- und Anzeigen­schluss ist. Soll ja niemand sagen können, wir hätten unsere Grenzen nicht klar gezogen und benannt. In diesem Sinne viel Spaß mit der November-LEITPLANKE wünscht Ihnen 


Ihr Günter Brandt

AKTUELLE AUSGABE
Jetzt an allen bekannten Verteilerstellen kostenlos erhältlich!

| Home | Aktuelle Ausgabe | Thema des Monats | Termine |
| Bezugsquellen | Mediadaten | Verbreitungsgebiet |
| Team | Jobs | Kontakt | Impressum/Datenschutz |
Copyright: Heidrich Verlags GmbH, Lippstadt