LEITPLANKE - LIPPSTADTS STADTMAGZIN
LeitPlanke   
















Editorial
Liebe Leser,...

„es gibt nichts Gutes, außer man tut es“, dieser Satz von Erich Kästner ist längst ein geflügeltes Wort. Teile der deutschen Politik scheinen momentan aber lieber auf die Maxime zu vertrauen: Wer nichts macht, kann auch nichts verkehrt machen. Während es dem großen Ego kleiner Parteien wohl teilweise einfach nicht genügt, wenigstens etwas von ihren Vorstellungen zu realisieren, halten es andere wiederum für der Weisheit letzten Schluss, alte Beziehungsgesprächs-Floskeln à la „Ich brauch’ jetzt auch einfach erstmal Zeit für mich“ zu recyceln. Und die ganz Schlauen schwadronieren schon mal munter von Neuwahlen, wen kümmert’s schon, dass die Mütter und Väter des Grundgesetzes nach den leidvollen Erfahrungen der Weimarer Republik aus gutem Grund die Hürden für sowas sehr hoch gelegt haben. Geschichte ist doch von gestern...!
Neben der Politik, die nach langem Mauerblümchendasein plötzlich wieder in aller Munde ist (immerhin ein Gutes hat die gegenwärtige Situation also), liegt der Fokus aktuell natürlich, wie immer zu dieser Jahreszeit, ganz besonders auf Weihnachten. Davon kündet nicht allein das Titelthema dieser LEITPLANKE-Doppelausgabe, sehr präsent ist das Fest der Liebe natürlich auch auf der Theaterbühne, im Konzertsaal und im Kino. Aber keine Bange, auch Weihnachtsmuffel werden in unserem gut gefüllten Vorankündigungsteil sicher fündig. Im Dezember startet beispielsweise Kabarettist Jürgen Becker sein „Volksbegehren“ und im Januar folgt dann förmlich ein Highlight dem nächsten: Walter Sittlers neues Kästner-Programm „Prost, Onkel Erich“, das jüngste „Folk im Schloss“, die spektakuläre Pink-Floyd-Tribute-Show „Kings of Floyd“, das erste Lippstadt-Gastspiel des Comedians Maxi Gstettenbauer u.v.m.
Komplettiert wird die aktuelle LEITPLANKE durch einen naturgemäß recht winterlichen Magazinteil und den einen oder anderen Blick zurück. Apropos Blick zurück, angesichts des anstehenden Jahreswechsels denken sicher wieder viele Menschen: Kinder’s, wie die Zeit vergeht...! Diesmal zugegebenermaßen auch wir, denn mit der Doppelausgabe Dezember ’17/Januar ’18 wird die LEITPLANKE volle 25 Jahre alt - womit dann auch alle Fragen nach der Zahl auf dem aktuellen Titelbild beantwortet sein sollten. An einem solch stolzen Geburtstag gilt es natürlich , auch einmal Dank an Alle zu sagen, die diesen Weg ein kurzes oder langes Stück mit uns gegangen sind. Und vor allem an Sie, liebe Leser, die Sie uns schon so lange die Treue halten. In diesem Sinne viel Spaß mit unserer „Jubiläumsausgabe“, frohe Festtage und einen guten Rutsch vom gesamten LEITPLANKE-Team. Auf ein glückliches und gesundes Wiedersehen im neuen Jahr...


Ihr Günter Brandt

AKTUELLE AUSGABE
Jetzt an allen bekannten Verteilerstellen kostenlos erhältlich!

| Home | Aktuelle Ausgabe | Thema des Monats | Termine |
| Bezugsquellen | Mediadaten | Verbreitungsgebiet |
| Team | Jobs | Kontakt | Impressum |
Copyright: Heidrich Verlags GmbH, Lippstadt