LEITPLANKE - LIPPSTADTS STADTMAGZIN
LeitPlanke   
















Editorial
Liebe Leser,...

nicht nur viele Vertreter der Generation Facebook gehen sorglos mit ihren Daten um, sondern offenbar auch eher altmodische Zeitgenossen wie der Schreiber dieser Zeilen. Immerhin besitze ich seit Jahrzehnten ein Klingelschild mit meinem Namen an der Haustür, ohne mir jemals etwas dabei gedacht zu haben. Wenn ich ganz ehrlich bin: Ich Naivling habe es sogar selbst angeschraubt, ich dachte mir halt, das könnte ganz nützlich sein, z.B. für Besucher, den Postboten oder so... Aber glücklicherweise hat mich ja nun unlängst ein auf Anonymität bedachter Mieter aus Wien dafür sensibilisiert, dass man in einem solchen Klingelschild, wenn vom Vermieter ungefragt angebracht, auch eine Datenschutzverletzung sehen kann, ja muss...! Aufgrund dieser Beschwerde hat die kommunale Hausverwaltung „Wiener Wohnen“ immerhin damit begonnen, in all ihren Objekten die Mieternamen zu entfernen. Merke: Auch wenn der Hype um die EU-DSGVO inzwischen zum Glück schon etwas abgeflaut ist, das realsatirische Potenzial dieses oder anderer Versuche, alle Dinge des Lebens bis ins Letzte juristisch zu regeln, dürfte wohl noch lange nicht ausgeschöpft sein...!
Kommen wir nun aber von den unfreiwilligen Komikern zu den humoristischen Profis und damit zu den Veranstaltungen der kommenden Wochen: Im Theater oder besser gesagt in der EG-Aula z.B. dürfen sich die Kabarett-Liebhaber auf Konrad Beikircher freuen und die Comedy-Fans auf Lisa Feller. Und auch sonst hat der Spielplan aktuell allerhand zu bieten, von Pe Werners „Eine Nacht voller Seligkeit“ bis zum modernen Klassiker Wer hat Angst vor Virginia Woolf? mit Leslie Malton und Felix von Manteuffel. Gleiches gilt für den Klassik-Bereich, wo zwei Eigenproduktionen besonders im Fokus stehen, die Aufführung des Mozart-Requiems in der Marienkirche und das (Doppel-) Jubiläumskonzert in St. Joseph. Sehr umfangreich ist schließlich auch das Angebot an Vorträgen und Lesungen, besonderes Highlight hier sicher die Vorstellung des neuen Romans des gebürtigen Lippstädters Michael Göring.
Ganz ähnlich wie das „Thema des Monats“ dieser Ausgabe, in dem es u.a. um die nun allerorten verstärkt lauernden Erkältungskrankheiten geht, ist auch der prall gefüllte Magazinteil der November-LEITPLANKE sehr herbstlich, ja sogar schon vorweihnachtlich eingefärbt, schließlich beginnt jetzt u.a. die große Zeit der entsprechenden Märkte, Basare & Co.
Dass wir überdies einige Ereignisse der letzten Wochen nachbereitet haben, versteht sich ja von selbst, und so bleibt mir eigentlich nur noch, Ihnen viel Spaß bei der Lektüre zu wünschen. Aber da das Stichwort Weihnachten schon mal gefallen ist, muss ich hier natürlich auch noch den obligatorischen Hinweis in eigener Sache loswerden: Die nächste LEITPLANKE ist die Doppelausgabe Dezember/Januar, also bitte daran denken: Auch für alle Januar-Angelegenheiten ist der Redaktions- und Anzeigen­schluss der 19. November. Danach ist nichts mehr zu machen, nichtmal mit der DSGVO. In diesem Sinne...


Ihr Günter Brandt

AKTUELLE AUSGABE
Jetzt an allen bekannten Verteilerstellen kostenlos erhältlich!

| Home | Aktuelle Ausgabe | Thema des Monats | Termine |
| Bezugsquellen | Mediadaten | Verbreitungsgebiet |
| Team | Jobs | Kontakt | Impressum/Datenschutz |
Copyright: Heidrich Verlags GmbH, Lippstadt